EC Bayreuth 3 an der Tabellenspitze

Gleich im ersten Spieltag derneuen Saison setze sich die dritte Mannschaftdes Elefanten-Club Bayreuth (Dyballa, Drescher, Weiß, Neukamm W.,Bittner C. und Labisch)   in derBezirksliga mit zwei Siegen an die Tabellenspitze. Gegen den Lokalrivalen BC 2 sorgtensowohl die beiden Herrendoppel Dyballa/Neukamm und Drescher/Weiß, sowie dasDamendoppel mit den Nachwuchsspielerinnen Bittner/Labisch für die frühe 3:0Führung. Durch den Gewinn aller Herreneinzel und des Mixed war die Niederlageim Dameneinzel nur ein kleiner Schönheitsfehler beim 7:1 Erfolg.

Im vereinsinternen Duell mitder vierten Mannschaft, die verletzungsbedingt nur mit einer Dame antretenkonnten, sah es nach den beiden gewonnen Herrendoppel eigentlich nach einerklaren Angelegenheit aus, da durch die beiden kampflosen Spiele der Vorsprung4:0 betrug. Dann aber zeigte die 4. Garnitur, welches Potential ihr steckt.Zetzmann im ersten und Frühhaber im zweiten Herreneinzel sorgten, genauso wieFelk/Felk im Mixed für den zwischenzeitlichen 4:3 Spielstand. Im abschließendendritten Herreneinzel stellte Neukamm mit einem Sieg den 5:3 Endstand her.

Im Duell EC Bayreuth 4 gegenden BC Bayreuth 2 musste der Elefanten-Club durch das Fehlen einer Dame gleicheinem 0:2 Rüchstand hinterher laufen, der aber durch die Erfolge in den beidenHerrendoppel durch Zetzmann/Kollböck und Frühhaber/Felk gleich egalisiertwerden konnte.   Als dann auch alle dreiHerreneinzel eine Beute des BC wurden, war der abermalige Erfolg im Mixed durchFelk/Felk leider nur eine Resultatsverbesserung bei der 3:5 Niederlage des ECBayreuth 4.

Jugend des Elefanten-Club Bayreuth überzeugte als eines der stärksten Teams beim 2. Nordbayerischen Ranglistenturnier

Am Wochenende trafen sich diebesten Badmintonspieler Nordbayerns zum 2. Ranglistenturnier inRottendorf/Würzburg. Dabei stellten die Spieler des Elefanten-Club Bayreuthneben dem TSV Ansbach die erfolgreichste Mannschaft. Der Lohn für fleißigesTraining waren zwei 1. Plätze, drei 2. Plätze und drei 3.Plätze. Vor allem inden Einzeldisziplinen verbesserten sich die Spieler des ECB dabei gegenüber dem1. Turnier in Rödental. Dadurch dürfen sich 7 Spieler des ECB mit den bestenbayerischen Spielern auf den Bayerischen Ranglistenturnieren messen.

Zum Auftakt am Samstag konnteTamara Schmidt alle Spiele gewinnen und belegte Platz 1 in der AltersklasseU11. Einen hervorragenden Auftritt hatte wiederum Dilay Yilmaz in derAltersklasse U15. Sowohl im Einzel, wie auch im Doppel mit ihrerVereinskameradin Carolin Bittner, belegte sie jeweils den 2. Platz. Von denErfolgen angesteckt, gelang auch Timo Drescher im U15 Jungendoppel mit seinemPartner ein 3. Platz.

Am Sonntag überzeugten auchdie Jugendspieler der Altersklasse U17 in ihren jeweiligen Disziplinen. BesteSpielerin des EC-Bayreuth war Claudia Jendyczek. Ihre Ergebnisse waren: Platz 1im Einzel und zusammen mit Anna Herr der 2. Platz im Doppel. Bei den Herren U17eroberte Andreas Bittner sowohl im Einzel als auch im Doppel jeweils den 3.Platz.

Die Ergebnisse derEC-Bayreuth Starter im Einzelnen (Einzel/Doppel):

U11 (nurEinzel): Tamara Schmidt (1), Paula Schlatau (7)

U13: Nina Drescher(9/-), Simon Bisani (16/5),

U15: Dilay Yilmaz(2/2), Carolin Bittner (15/2), Timo Drescher(6/3)

U17 : Claudia Jendyczek(1/2), Anna Herr (9/2), Julia Sandner (14/5), Josefine Wolf (15/6), AndreasBittner (3/3)

DieBayerischen Ranglistenturniere finden in diesem Jahr in Nördlingen, Erdweg undRegensburg statt. Start ist am 8./9. Juni in Nördlingen. Wir wünschen allenStartern verletzungsfreie Spiele.

Mannschaftswertung Platz 1, 2 und 3 mit 3, 2, 1 Punkten gewertet
EC Bayreuth 19
TSV 1860 Ansbach 19
TSV Lauf 13
Bad Königshofen 12
1884 Marktheidenfeld 12
Möhrendorf 11
Großwallstadt 9
SC Wernsbach 7
Bamberg 6
TSV 1846 Nürnberg 6
Marktredwitz Dörflas 5
ASV Niederndorf 4
ESV Flügelrad Nürnebrg 4
Wiesentheid 4
Goldbach 4
Mitwitz 3
Laufach 3
Sennfeld 3
Petersauchrach 2
Ochsenfurt 1862 2
Uttenreuth 1

EC Bayreuth erobert 3 Silbermedaillen beim 1. Nordbayerischen Ranglistenturnier


EC Bayreutherobert 3 Silbermedaillen beim 1. Nordbayerischen Ranglistenturnier

Am Wochenende trafen sich diebesten Badmintonspieler aus Unter, Mittel und Oberfranken zum 1. von 2Ranglistenturnieren in Rödental. Dabei konnten sich die Spieler des EC-Bayreuthgut in Scene setzen. Vor allem im Damen Doppel gelange es zweimal sich gegendie bayerischen Kaderspieler aus Mittel und Unterfranken zu behaupten.

So errangen die Doppel DilayYilmaz und Carolin Bittner in der Altersklasse U15 einen hervorragenden 2.Platz. Den gleichen Erfolg konnten Claudia Jendiczek und Anna Herr im DamenDoppel U17 ebenfalls mit Platz 2 erringen. Tamara Schmidt musste leider imHalbfinale verletzungsbedingt aufgeben, sonst wäre hier auch ein Podestplatzmöglich gewesen. Sie kam somit auf Platz 4.

Überragende Spielerin ausBayreuther Sicht war Dilay Yilmaz. Neben dem Erfolg im Doppel hatte sie auch inder Einzelkonkurrenz einen starken Auftritt, der mit Platz 2 in derAltersklasse Damen U15 belohnt wurde.

Wieder einmal zeigte sich,dass im Vergleich mit anderen Bezirken, die Trainingssituation in den niedrigenTrainingshallen des EC Bayreuth ein Nachteil sind. Den bayerischenKaderspielern aus Unter- und Mitelfranken stehen hier deutlich bessereTrainingsmöglichkeiten zur Verfügung.

Dennoch belegten ClaudiaJendiczek und Andreas Bittner jeweils 5. Plätze in den Einzeldisziplinen U17Damen und U17 Herren. Wenn sie diese Plätze beim 2. Turnier bestätigen sindauch sie für die Bayerischen Ranglistenturniere qualifiziert.

Die Ergebnisse derEC-Bayreuth Starter im Einzelnen (Einzel/Doppel):

U11 (nurEinzel): Tamara Schmidt (4), Paula Schlatau (6)

U13: NinaDrescher (8/8), Lisa Schlatau (15/8), Simon Bisani (12/6),

U15: Dilay Yilmaz(2/2), Carolin Bittner (-/2), Timo Drescher(8/-)

U17 : Claudia Yendiczek(5/2), Anna Herr (8/2), Julia Sandner (16/8), Josefine Wolf (-/8), AndreasBittner (5/5)

Inzwei Wochen am 27. und 28. April findet das 2. Turnier in Rottendorf beiWürzburg statt.

1 2 3 7